Wanderung mit Franz Löffl und Reimars Erben in Frauenzell

Franz Löffl zeigt die Artenvielfalt des Himmeltals im Rahmen einer musikalischen Wanderung. Foto: Daniela Schmidbauer
Franz Löffl zeigt die Artenvielfalt des Himmeltals im Rahmen einer musikalischen Wanderung. Foto: Daniela Schmidbauer

22.06.2021 Im Rahmen der landkreisweiten kulturellen Veranstaltungsreihe „Kultur schafft Begegnung“ ist am kommenden Sonntag, den 27. Juni 2021 eine fachkundig geführte Wanderung mit passender musikalischer Einlage in und um Frauenzell geboten.

Die idyllische Lebensraumwanderung mit Förster Franz Löffl wird eingebettet in die Gesangsdarbietungen von Reimars Erben, einem neugegründeten Männergesangsensemble unter der Leitung von Klaus Wenk, das in Brennberg beheimatet ist. Die singenden Herren widmen sich mit Leidenschaft dem romantischen Liedgut, das um die Themenbereiche Heimat, Liebe und Natur kreist. Erklingen werden bekannte Chorlieder, unter anderem von Friedrich Silcher, Franz Schubert und Franz Abt. Dauer: etwa zwei Stunden, festes Schuhwerk wird empfohlen. Veranstalter ist die Gemeinde Brennberg.

Veranstaltungsdaten:
Beginn: 17.00 Uhr
Treffpunkt: Ehemaliges Kloster, Frauenzell 5, 93179 Frauenzell
Eintritt frei (Spenden erbeten)

Hintergrund: Der Titel der diesjährigen kulturellen Veranstaltungsreihe des Landkreises Regensburg lautet „Kultur schafft Begegnung“. Insgesamt 47 Veranstaltungen laden von Ende Mai bis Ende Oktober dazu ein, das vielfältige kulturelle Angebot im Regensburger Land zu entdecken. Die Broschüre ist kostenlos im Landratsamt Regensburg und in vielen Rathäusern, Museen, Gaststätten und Veranstaltungsorten erhältlich. Zusätzlich ist sie hier auf unserer Homepage auch als Download hinterlegt. Auskünfte zur Reihe erhalten Sie beim Kulturreferat des Landkreises Regensburg, Altmühlstraße 3, 93059 Regensburg, Telefon: 0941 4009-287 und -687, E-Mail: kulturreferat@landratsamt-regensburg.de.

Kategorien: Landkreis, Kultur