Zulassungsstelle: Ab 4. Mai ist die Termin-Vergabe über Internet wieder möglich

30.04.2020 Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Kontaktbeschränkungen musste das Landratsamt Regensburg den Zutritt zu seinen Dienstgebäuden stark einschränken; betroffen war auch die Kfz-Zulassungsstelle. Um den Parteiverkehr besser koordinieren zu können, war in den vergangenen Wochen eine Terminvereinbarung nur telefonisch möglich.

Ab 4. Mai 2020 können Termine nun – neben dem klassischen Weg per Telefon (0941/4009-390 und -392) – auch wieder über die Webseite https://www.buergerserviceportal.de/bayern/lkrregensburg/igvtmr vereinbart werden. Sie müssen hierzu lediglich einen Termin auswählen und eintragen. Bitte beachten Sie, dass pro Vorgang ein eigener Termin vereinbart werden muss, da die Termine zeitlich knapp getaktet sind.

Wichtiger Hinweis: Eine Terminvereinbarung mit der Führerscheinstelle geht weiterhin nur telefonisch unter 0941/4009-390 und -392.

Kategorien: Landratsamt, Coronavirus

Eine junge Frau im Gespräch mit Mitarbeiterinnen der Zulassungsstelle am Landratsamt Regensburg. Foto: Julia Knorr
Eine junge Frau im Gespräch mit Mitarbeiterinnen der Zulassungsstelle am Landratsamt Regensburg. Foto: Julia Knorr