Zusätzliche kostenlose Besucherstellplätze am Landratsamt

Ab Mitte Juli 2020 stehen den Besucherinnen und Besuchern des Landratsamtes auf dem Gelände der ehemaligen Kfz-Zulassungsstelle (Altmühlstraße, gegenüber dem Landratsamt) 71  zusätzliche kostenlose Stellplätze, zwei davon für Menschen mit Behinderung, zur Verfügung. Foto: Petula Hermansky/LRA
Ab Mitte Juli 2020 stehen den Besucherinnen und Besuchern des Landratsamtes auf dem Gelände der ehemaligen Kfz-Zulassungsstelle (Altmühlstraße, gegenüber dem Landratsamt) 71 zusätzliche kostenlose Stellplätze, zwei davon für Menschen mit Behinderung, zur Verfügung. Foto: Petula Hermansky/LRA

13.07.2020 Voraussichtlich ab 15. Juli 2020 stehen den Besucherinnen und Besuchern des Landratsamtes auf dem Gelände der ehemaligen Kfz-Zulassungsstelle (Altmühlstraße, gegenüber dem Landratsamt) 71 zusätzliche kostenlose Stellplätze, zwei davon für Menschen mit Behinderung, zur Verfügung. Der begrünte Besucherparkplatz wurde mit Regenwasserabflüssen auf den Parkflächen versehen; darüber hinaus werden in den kommenden Wochen eine Schrankenanlage sowie Säulen für Elektroautos aufgestellt. Die Baumaßnahmen können zu zwischenzeitlichen Sperrungen führen.

Mit der Schaffung dieser Parkplätze wird eine weitere Maßnahme des mehrstufigen Entwicklungskonzepts Altmühlstraße umgesetzt. Insgesamt stehen für Besucherinnen und Besucher des Landratsamtes damit 130 reine Besucherstellplätze zur Verfügung; darüber hinaus können sie die Parklätze auf dem Schotterparkplatz hinter dem Medienzentrum Regensburger Land, Altmühlstraße 1a, 93059 Regensburg, mit nutzen.

Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes selbst stehen neben dem Schotterparkplatz zwei Tiefgaragen sowie ein Parkdeck zur Verfügung, ferner dutzende Fahrradstellplätze sowie die Möglichkeit, mit dem Jobticket per ÖPNV zur Arbeit zu kommen.

Kategorien: Landratsamt