Corona-Testzentrum beim Landratsamt Regensburg

Seit 1. September 2020 ist das Corona-Testzentrum des Landkreises in Betrieb. Konzipiert ist es als Drive-In-Station, die Probanden können also während des gesamten Testvorgangs im Auto sitzen bleiben. Des Weiteren ist ein Test nur möglich, wenn vorher ein Termin vereinbart wurde. Beides hat sich gut bewährt und wird daher beibehalten.

Neu ist, dass die Terminvereinbarung von bisher telefonisch auf künftig online umgestellt wird. Jeder Proband kann sich also von zu Hause aus am PC oder Laptop oder auch mobil am Smartphone selbst für ein ihm passendes 5-Minuten-Zeitfenster einbuchen. Bei der Terminbuchung wird unterschieden zwischen Personen ohne Krankheitssymptome und Personen mit leichten Symptomen.

Denn eine weitere Neuerung betrifft die Frage, wer sich testen lassen kann. Bisher galt und dies wird auch weiterhin so sein, dass das Testzentrum grundsätzlich für die Testung asymptomatischer Personen gedacht ist. Personen mit eindeutigen Krankheitssymptomen wie Fieber, Husten, Atemnot o.ä., sollen weiterhin nach vorheriger telefonischer Kontaktaufnahme eine Testung durch die/den jeweiligen Hausärztin/Hausarzt durchführen lassen. Für leicht symptomatische Personen aber besteht ab sofort auch am Landkreis-Testzentrum täglich in der Zeit von 12 bis 14 Uhr eine Testmöglichkeit. Während des genannten zweistündigen Zeitkorridors ist am Testzentrum dann auch eine Ärztin/ein Arzt anwesend.

Landkreisbürgerinnen und –bürger, die die neue Möglichkeit der Online-Terminvereinbarung nicht nutzen können, können weiterhin die Terminvereinbarung per Telefon (0941 4009-133) vornehmen. Für den Dienstbetrieb wäre es allerdings vorteilhaft, wenn die Online-Buchung der Regelfall und die telefonische Terminvereinbarung der Ausnahmefall ist.

Bei der Online- wie Telefonanmeldung können alle für die Testung notwendigen personenbezogenen Daten eingegeben bzw. mitgeteilt werden. Beim Testtermin vor Ort ist so nur noch eine zeitsparende Kurz-Identifizierung notwendig.

Wann hat das Testzentrum geöffnet?

Grundsätzlich: arbeitstäglich Montag – Freitag jeweils 8 - 18 Uhr

An den Feiertagen, einschließlich zusätzlicher Öffnungszeiten:

28.12. – 30.12.: jeweils 8 – 18 Uhr
31.12.: 8 – 12 Uhr
01.01.: geschlossen
02.01.: 8 – 12 Uhr
03.01.: geschlossen
04. und 05.01.: jeweils 8 – 18 Uhr
06.01.: geschlossen
07. und 08.01.: jeweils 8 – 18 Uhr
09.01.: 8 – 12 Uhr
10.01.: geschlossen

Ab 11.01. wieder im Normalmodus, also arbeitstäglich Mo – Fr. jeweils 8 – 18 Uhr.

Wer kann sich testen lassen?

Ein Test ist für alle Landkreisbürgerinnen und Landkreisbürger nach vorheriger Terminbuchung möglich.

Was muss ich mitbringen?

Bitte bringen Sie zu der Testung Ihre Bestätigungs-E-Mail, sowie die elektronische Gesundheitskarte (gesetzlich oder privat) und Ihren Personalausweis bzw. Reisepass mit!
Wird zur Testung keine elektronische Gesundheitskarte vorgelegt, verzögert sich die Testung insgesamt durch die manuelle Eingabe der persönlichen Daten. Beispielsweise bei der Testung einer ganzen Familie, bedeutet das einen erheblichen zeitlichen Mehraufwand.

Was muss ich beachten?

Bitte halten Sie sich den gesamten Aufenthalt über an die Anweisungen des Personals. Beachten Sie bitte die üblichen Hygieneregeln wie Abstand, Niesetikette und Mundschutz. Vereinbaren Sie bitte für jede zu testende Person einen einzelnen Termin, da aus Kapazitätsgründen nur angemeldete Personen getestet werden können.

Wie kann ich einen Termin vereinbaren?

Um einen Termin in unserer Teststation zu erhalten, nutzen Sie bitte unser Online-Buchungssystem.

Wie kann ich einen Termin stornieren?

Um einen Termin zu stornieren, nutzen Sie bitte die E-Mail der Terminbestätigung. Hier finden Sie die Möglichkeit zur Stornierung oder Verschiebung Ihres Termins.

Wo ist das Testzentrum?

Landratsamt Regensburg
Altmühlstraße 1a
93059 Regensburg
am Südlichen Besucherparkplatz (Ecke Nordgau-/Donaustaufer Straße)

Wie kann ich das Testzentrum kontaktieren?

Telefon: 0941 4009 133
E-Mail: testzentrum@lra-regensburg.de